RSS Feed
Jetzt NEU: unsere kostenlose und werbefreie Promillerechner-App!
Get it on Google Play

Alkoholtester

Was ist ein Alkoholtester?

Im bekanntesten Sinne ist ein Alkoholtester ein Gerät zur bestimmung der Blutalkoholkonzentration. Genauer gesagt zur Bestimmung der Atemalkoholkonzentration, denn es wird bei der Verwendung von Alkoholtestern immer aus der Atemalkoholkonzentration auf die Blutalkoholkonzentration geschlossen.


Beispiel für einen
Alkoholtester

Beim Kauf eines Alkoholtesters sollte man beachten, dass die Güte der Messergebnisse deutlich schwanken kann. Sicherlich ist die Messgenauigkeit aufgrund der Tatsache, dass die Geräte von der Atemalkoholkonzentration auf die Blutalkoholkonzentration schließen nicht präzise, dennoch kann man sagen, dass Billigprodukte grundsätzlich schlechtere Ergebnisse liefern. Daher empfehlen wir lieber ein etwas teureres Gerät zu kaufen, dafür hat man aber wenigstens einen Nutzen von dem Gerät. Hinzu kommt, dass sich bei öfterer Verwendung – dafür sind solche Geräte üblicherweise ausgelegt – der Kaufpreis auf jeden Fall lohnt.

Wir haben uns einen Alkoholtester gekauft!

Anfang Mai 2012 haben wir uns einen Alkoholtester (Atemalkohlkonzentrationsmeßgerät) gekauft. Es handelt sich dabei um das Model DA-5000 von Alcoscent, einem polnischen Hersteller von Alkoholtestern. Das ist ein digitales Atemalkoholmeßgerät mit einer Meßweite von 0 bis 4 Promille. Man bläßt über austauschbare Mundstücke in das Gerät, so wie man es von den Polizeigeräten für die Alkoholmessung kennt. Der Alkoholtester wiegt nur 105 Gramm und kann aufgrund seiner kompakten Ausmaße bequem in der Hosentasche getragen werden. Zu diesem Zweck war auch eine passgenaue Hülle für den Alkoholtester dabei.

Unsere ersten Probemessungen nach ein paar Bier hatten erstaunlich gute Meßergebnisse des Alkoholtesters ergeben, sprich Meßergebnisse, die aufgrund einer Berechnung zu erwarten waren.

Hier werden wir unsere Erfahrungen beschreiben…